Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde Nessetal
 


Die Jugendsozialarbeit orientiert sich am § 13 SGB VIII und richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 27 Jahren. Diese sollen die Möglichkeit einer sinnvollen, aktiven Gestaltung ihrer Freizeit erfahren. Ein Ziel der offenen Jugendarbeit ist es, jungen Menschen auf dem Weg zur eigenverantwortlichen und gemeinschaftsorientierten Persönlichkeit zu begleiten und zu sozialem Engagement anzuregen. Um ihre persönliche und soziale Entwicklung zu fördern, werden Möglichkeiten zur Partizipation, zur Erholung und Entspannung, zu Gesprächen und Kontakten angeboten.

In der Gemeinde Nessetal gibt es drei Jugendclubs (Stand Januar 2021). Diese sind alle selbstorganisiert. 14-tägig finden Nachmittagsangebote in einzelnen Ortschaften statt, bei denen sich die Kinder und Jugendlichen treffen können, um gemeinsam Zeit zu verbringen, zu spielen oder zu basteln. Diese Angebote werden durch die Jugendsozialarbeiterin begleitet. 

 
001
                002

In Kooperation mit anderen JugendsozialarbeiterInnen und der Schulsozialarbeit werden Ferienangebote wie Ferienlager, Tagesausflüge, Projekte oder Familien-ausflüge angeboten. In der Regelschule Warza bietet die Jugendsozialarbeiterin die AG „Spiele“ an.

Weiterhin gehören Gemeinwesensarbeit, Beratung und Einzelfallhilfen zu den Aufgaben der Jugendsozialarbeit.

 
Liebe Kinder und Jugendliche, ihr habt Ideen und Vorschläge? Dann meldet euch per Email, WhatApp oder Telefon bei mir.

Liebe Eltern, Sie haben auch Vorschläge oder Interesse, mit mir ins Gespräch zu kommen? Dann nutzen bitte auch Sie meine Email-Adresse oder Telefonnummer zu meinen Kontaktzeiten: Mo.-Fr. 8:00-11:00 Uhr.

 
Kontakt:
C. Krüger
Jugendsozialarbeiterin
Gemeinde Nessetal (Kreisjugendring Gotha e.V.)
Telefon:         036255/84332   mobil:  0173/1895001
E-Mail
:           sozialarbeit@gemeinde-nessetal.de

Aktuelle Aktionen und Angebote werden in den Schaukästen und im Nessetal-Journal veröffentlicht, oder den Kindern und Jugendlichen in der Nessetalschule Warza, in Form von Flyern mitgegeben.

 

Aktuelle Corona-Situation

Auch in der derzeitigen Corona-Situation ist die Jugendsozialarbeiterin bei Fragen und Sorgen Ansprechpartnerin. Jederzeit können Sie sich telefonisch oder per Email bei mir melden. Lassen Sie uns gemeinsam, trotz Corona-Pandemie, eine lebendige Kinder- und Jugendarbeit in Ihrer Gemeinde Nessetal gestalten.